Kinesiologie & Ernährungsberatung für Pferde

Im Rahmen der Behandlung kommen verschiedene Therapien zum Einsatz u.a. Techniken der angewandten Kinesiologie, Meridiantherapie, Ernährungsberatung, Farblicht oder Bachblüten.

Neue Wege in der Pferdefütterung

Ein qualitativ gutes Futter kann bei dem einen Pferd hervorragende Leistungsergebnisse und Gesundheit erzielen, bei dem anderen Pferd aber völlig überflüssig, wenn nicht sogar schädlich sein. Woran liegt das?

Jedes Individuum, ob Mensch oder Pferd ist einzigartig, individuell! Aus diesem Grund, ist auch nicht für jeden das Gleiche zugleich das Beste! Genau dieser Grundgedanke gestaltet meine Tätigkeit als Futterexperte so bunt und vielfältig.

Sehr oft sind es nicht die großen, gravierenden Umstellungen, sondern die kleinen Justierungen, die Ihr Leben und Ihre Gesundheit und das Ihres Pferdes besser machen. Mit Hilfe von Muskeltest oder Tensor kann ich Sie bei Ihrer Futterwahl, der Wahl Ihres Mineralfutters und der Kräuter unterstützen.

Bei diesem Schritt und auf diesem Weg möchte ich Sie begleiten und unterstützen.

0
Pferdefutterhersteller
0
Ergänzungsfuttermittel
0
Mineralien
0
Hülsenfrüchte

Meridiantherapie: Ohne Nadeln oder Manipulationen.

Der Therapiereiz erfolgt mit sanftem Druck entlang der Meridianbahnen. Dies bewirkt eine Umverteilung der Energie und führt damit wieder zu einem gleichmäßigen Energiefluss im Pferdekörper.

Meridiantherapie für Pferde

© Europäische Penzel-Akademie, Heyen

Aktuelles: Warum Kräuter für Ihr Pferd wichtig sind!

Die Wiesen sind für Pferde viel zu eiweißhaltig und zugleich aber viel zu kräuter- und blumenarm. Auch stehen nur einigen wenigen Pferden Waldflächen als Auslauf zur Verfügung. Aus diesem Grund bietet sich eine passende Kräuterfütterung an.

Früher, und da muss man nur um die 40 Jahre zurück denken, waren unsere Wiesen bunter und vielfältiger. Heute, wo sich mittlerweile auf unseren Wiesen in 90% der Fälle nur noch maximal 3 verschiedene Grassorten finden, gab es vor einigen Jahrzehnten noch weit über 10 verschiedene Sorten. Die Wiesen wurden 2x im Jahr gemäht und die Gras-, Blumen- und Kräutersamen konnten sich auf diese Weise noch ungehindert verbreiten.

Durch die mittlerweile „industrialisierte“ Landwirtschaft mit unternehmerischem Denken, steht hauptsächlich der Ertrag im Vordergrund. Die Gründe hierfür sind vielfältig.

EU-Vorgaben, Großbetriebe, Schulden durch Maschinen- und das Fuhrparkmanagement der Landwirte, Pharmakonzerne, etc. Dies Alles hat unsere heutigen Landschaften geprägt und lässt sie so aussehen, wie sie jetzt sind. Die Pferde jedoch als Blumen, Kräuter, Gras, Rinden und Laubfresser müssen aufgrund dieser Entwicklung leiden. Die Wiesen sind für Pferde viel zu eiweißhaltig und zugleich aber viel zu kräuter- und blumenarm.

Auch stehen nur einigen wenigen Pferden Waldflächen als Auslauf zur Verfügung.

Aus diesem Grund bietet sich eine passende

Kräuterfütterung an. Auch wir Menschen wollen und können uns nicht täglich nur von Pasta ernähren. Auch wir benötigen einen abwechslungsreichen Speiseplan zur Gesunderhaltung. Genau so ergeht es auch den Pferden. Aber auch hier heißt es wieder: Qualität vor Quantität und nur das für Ihr Pferd passende Kräuterprodukt. Dies kann in den meisten Fällen nicht nur an den Symptomen fest gemacht werden, sondern auch hier findet die Kinesiologie Anwendung bei der Unterstützung nach der Suche nach dem bestpassendsten Produkt für Ihr Pferd.

Auch hierbei unterstütze und berate ich Sie gerne.

Leistungen im Überblick

  • Ernährungsanalyse und Rationsberechnung
  • Beurteilung des Ernährungszustandes mittels BCS-Bewertung und Gewichtsmaßband
  • Anpassung der Standardfütterung im Pensionsstall
  • Unterstützung in der Gewichtsreduktion oder der Gewichtszunahme
  • Futterverträglichkeitstest mittels Muskeltest
  • Test auf Allergien mit Hilfe der Kinesiologie
  • Test auf Stress und Blockaden durch physische Ursachen wie z.B. Zähne, Toxine, Bakterien, Medikamente, …
  • Beratung und Testung von Mineralfuttermittel
  • Empfehlung von Kräutern, Bachblüten und Schüssler Salze
  • Meridiantherapie für Pferde
  • Energetische Arbeit am Pferd
  • Fütterungsvortrag in Ihrem Stall

 

Individuell angepasste und artgerechte Fütterung für Ihr Pferd!

Die Pferdeernährungsberatung kann hier in vielerlei Hinsicht hilfreich sein. Sie kann regulierend auf den Stoffwechsel im Körper einwirken und prophylaktisch vielen Erkrankungen entgegenwirken. Sie unterstützt den Organismus Ihres Pferdes dabei wieder ins Gleichgewicht zu finden.